User Tools

Site Tools


blog:deadlock_of_doom

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

blog:deadlock_of_doom [2018/06/01 23:55]
blog:deadlock_of_doom [2018/06/01 23:55] (current)
Line 1: Line 1:
 +====== Deadlock of Doom ======
  
 +Jedes einzelne Mal wenn ich so nach ein paar Tagen ohne Zwischenfälle so Gedanken fahre wie "Hm, eigentlich ist ja rein technisch betrachtet in der Windows-Welt manches auch halbwegs brauchbar",​ beweist mir das System direkt das Gegenteil... Ich habe hier so eine Klasse geschrieben,​ die ein grafisches Usercontrol implementiert. Für dieses seltsame WPF-Framework,​ bei dem ich mir immer noch nicht sicher bin, ob ich es cool oder scheisse finden soll (Situationen wie diese helfen bei der Entscheidung aber ganz enorm).
 +
 +Naja, However, diese Klasse leidet wohl unter einem Deadlock. Mit Sicherheit mein Fehler, den ich jetzt gern beheben würde. Aber womit? Es wird wohl auf den Emacs hinauslaufen - diese Mickeymouse-IDE lässt mich nämlich nicht wirklich da dran. Wenn ich das XAML-File öffne (und das macht er auch alle Nase lang automatisch - etwa bei einer Exception), friert das Ding ein. Irgendwelche Supertechies haben in Redmond nach der dritten Meth-Ladung wohl beschlossen,​ dass die IDE _zur Entwicklungszeit_ diese Klassen laden und den Code ausführen soll!!!11elf Diese Leute machen wahrscheinlich auch Bremsweg-Tests auf der Hebebühne???​ OMG wie vercheckt... ​
 +
 +An solchen Tagen ists besonders schwer, nicht einfach die Entwickler auszulachen,​ die erzählen, was das bei Mickeysoft alles toll abgeschlossen und sinnvoll ist, und wie nah das ganze System einer göttlichen Ordnung ist, die man als Referenz für all sein eigenes Tun heranziehen sollte :)
blog/deadlock_of_doom.txt · Last modified: 2018/06/01 23:55 (external edit)